Teamentwicklung als Grundlage von Veränderungen.

 

Qualitätszirkel, Problemlösungsgruppen und andere Formen von Arbeits- und Projektgruppen sind Voraussetzung für ein umfassendes Qualitäts- und Leistungsbewußtsein im Unternehmen..

In vielen zertifizierten Betrieben hat sich nichts geändert, da sich in den Köpfen der Mitarbeiter nichts geändert hat.

Entscheidend ist, wie ein Veränderungsprozeß im Unternehmen gestartet wird und welche Resonanz, Initiative und Begeisterung die Mitarbeiter verspüren, weil sie sich persönlich einbringen und etwas bewegen können.

Mehr Leistungs-, Markt, Kunden- und Mitarbeiterorientierung können nur umgesetzt werden, wenn wir im Unternehmen andere Strukturen zulassen und nach anderen Organisationsprinzipien arbeiten. Nicht der einzelne Mensch steht im Mittelpunkt, sondern das Team als Quelle der Motivation, der Identifikation, der mentalen Energie, der Synergie und der wachsenden Kreativität.

Wir müssen Bedingungen schaffen, unter denen Menschen bereit sind, auf freiwilliger Basis Top-Leistungen dauerhaft zu erbringen. Wir müssen Hindernisse abbauen, die der freien Entfaltung der individuellen Fähigkeiten der Mitarbeiter im Wege stehen. Wir müssen Ängste abbbauen, damit wir in einem Klima des Vertrauens mit offener Kommunikation die Zukunft gestalten.

 

Seminarziel:

Die Lerninhalte, die Gruppenaufgaben und der gegenseitige Erfahrungsaustausch sollen die Teilnehmer motivieren und befähigen, selber kontinuierliche Veränderungs- und Teambildungsprozesse im Unternehmen zu initiieren, zu begleiten und zu fördern.

Umfangreiche Dokumentation der Seminarergebnisse inkl. meines Buches: "Mit Teamarbeit zum Erfolg".

 

Das Seminar wendet sich an:

Geschäftsführer, Führungskräfte, Abteilungsleiter, Projektleiter, auch Trainer und Berater, die Teamarbeit im Unternehmen erfolgreich umsetzen wollen.

 

Workshop-Inhalte:

Detaillierte Seminarbeschreibungen auf Anfrage !

 

[file:///C:/Program Files/WS_FTP/internet/includes/navbar.htm]